2017-04-13

AustrianFootball

Ralf Muhr – der Mann hinter der Austria Akademie: Anfang der 1990er Jahre standen österreichische Fußballer bei weitem nicht so hoch im Kurs im Ausland, wie dies heutzutage der Fall ist. Früher wurden Talente in entlegeneren Regionen des Landes oft gar nicht entdeckt. Gleichzeitig war die Ausbildung weniger strukturiert und bei weitem nicht so wissenschaftlich gestützt. In Österreich hat man Lehren daraus gezogen und mit dem Konzept der Akademien... Weiterlesen (21:22)

Bundesliga

Neo-Rapid-Coach Djuricin voller Optimismus: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:51)

DerStandard

Rapid Wien - Rapids Bickel hat Schweizer Trainer im Visier: Der Baseler Erfolgstrainer Urs Fischer wäre ab Sommer zu haben. Bickel kennt den 51-Jährigen von gemeinsamen Jahren in Zürich (15:08)

DerStandard

Zukunftsmusik - Rapids Bickel hat Schweizer Trainer im Visier: Der Baseler Erfolgstrainer Urs Fischer wäre ab Sommer zu haben. Bickel kennt den 51-Jährigen von gemeinsamen Jahren (15:08)

EwkiL/Freunde

Erfolreich Scheitern: Ich glaube nicht, dass es allein an den beiden Trainerwechseln liegt, dass sich die Ergebnisse der Spiele so verschlechtert haben. Es ist legitim, dass die Vereinsführung – eben im Sinne einer Erhöhung der Chancen – alle Parameter optimiert. Die Gründe müssen in unserer Psyche und in menschlichen Fehleinschätzungen liegen, die im Fußball ganz besonders studiert werden … Erfolreich Scheitern weiter... Weiterlesen (13:07)

Krone

Ein Schweizer Trainer für Rapid? Echt jetzt?: Mitten in der Krise die nächste Krise - eine Krisen-Krise bei Rapid sozusagen. Denn während der Schweizer Sportchef Fredy Bickel im Krone-Interview klarstellte, dass er den Favoriten auf den Trainerposten bestimmt, kann einem schon mulmig werden, wenn man gleichzeitig mitbekommt, dass er laut Blick angeblich einen Schweizer ins Spiel bringt. Nämlich den Noch-Basel-Trainer Urs Fischer. Da werden nicht nur Erinnerungen an den Deutschen-Doppelpack Müller/Büskens wach, sondern schlägt die Abstiegsangst doppelt und dreifach ein, wenn man bedenkt, dass Fischer in Österreich null Erfahrung hätte. Im Video oben sehen Sie Hans Krankls Wutrede gegen die Rapid-Führung. (08:33)

Krone

Rapid-Interimstrainer Djuricin: "Wir packen das!": Vom Assistenten zum stolzen Chef! Der 42-jährige Goran Djuricin ist überzeugt vom Charakter und der Mentalität der Rapid-Spieler, will seine erste Liebe mit Spaß retten. (17:22)

Laola1

Trainer-Favorit? Bickel erklärt: Dass Rapids Sportchef Fredy Bickel mit dem Trainer des FC Basel, Urs Fischer, bereits einen möglichen Trainerkandidaten ab Sommer ins Spiel brachte, sorgte für Unruhe. Nun nahm er offiziell zur Trainersuche Stellung und betonte erneut, dass Goran Djuricin und Martin Bernhard nicht nur eine Übergangslösung sein müssen: "Ich habe gesagt, beide haben eine echte, faire Chance. Dazu stehe ich auch." Bickel sieht sich nicht unter Druck: "Das wird ein Prozess sein, der bis Ende Mai gehen kann." (21:34)

Laola1

Canadi? Uns verbindet nicht viel: Goran Djuricin und Martin Bernhard stehen gegen SCR Altach vor ihrer Feuertaufe als Cheftrainergespann des SK Rapid. Thema ist aber weiterhin die Nachfolge ihres bisherigen Chefs Damir Canadi: "Ich habe immer guten Kontakt zu ihm gehabt. Aber ich habe meine eigene Philosophie, uns verbindet von dem her nicht so viel", stellt Gogo Djuricin klar. Trotzdem weiß er: "Ich bin ihm sehr dankbar, ohne ihn würde ich nicht hier sitzen. Ich bin sehr demütig. Was passiert ist, kann ich nicht beeinflussen." (19:59)

Laola1

Ried-Goalie weiter fraglich: Nachdem er schon die letzten beiden Spiele aufgrund einer Muskelverletzung verpasst hat, ist Ried-Goalie Thomas Gebauer auch für das Gastspiel bei Sturm fraglich. Trainer Lassaad Chabbi hofft nach dem 3:0-Sieg vom vergangenen Wochenende auch in Graz auf den Rapid-Geist: "Das Spiel gegen Rapid war für die Moral der Mannschaft sehr wichtig. Die Mannschaft hat gesehen, dass sie gegen jeden Gegner gewinnen kann. In der Situation, in der wir sind, ist es nicht selbstverständlich, dass man 3:0 gegen Rapid gewinnt. Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft von Spiel zu Spiel noch besser wird." (09:50)

Österreich

BVB-Star: "Werde Gesichter nie vergessen": BVB-Star Nuri Sahin hat ein sehr bewegendes Interview zum Anschlag gegeben. BVB-Profi Nuri Sahin gab nach der verlorenen Partie gegen Monaco ein bewegendes TV- Interview. Es wurde vom norwegischen Ex-Rapid-Stürmer Jan Aage Fjörtoft zum Spiel und zum Anschlag befragt. (11:12)

Österreich

Rapid-Krise: Grünwald gesteht Schadenfreude: Grünwald: "Wünsche ihnen nichts Schlechtes, aber auch nicht, dass sie gewinnen. Die Austria hat Probleme: Cup-Aus, Niederlagenserie und Trainer-Diskussion. Doch sind diese Schwierigkeiten noch immer Kleinigkeiten im Gegensatz zur Mega-Krise bei Erzrivale Rapid. Die Giftpfeile fliegen nur so hin und her zwischen Rapid-Verantwortlichen, ehemaligen Klug-Legenden und Ex-Coach Canadi. (15:19)

Österreich

Burgi und Co. verlieren gegen Ajax: Schalke verliert Auswärtsspiel gegen Ajax mit 0:2. Schalke 04 steht vor dem Aus in der Fußball-Europa-League. Der deutsche Bundesligist verlor am Donnerstag mit Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf das Viertelfinal-Hinspiel auswärts gegen Ajax Amsterdam mit 0:2. Eine bessere Aufstiegschance hat hingegen Manchester United nach einem 1:1 bei Anderlecht. Celta Vigo feierte gegen Genk einen 3:2-Hei... Weiterlesen (23:00)

Österreich

Canadi ist ein gnadenloser Selbstdarsteller: Abstieg von Rapid ist für mich undenkbar. Jetzt ist Damir Canadi also endlich Geschichte bei Rapid. Für mich war diese Entscheidung längst überfällig. Ich kenne Damir aus unserer Zeit beim LASK, da war er mein Co-Trainer und schon damals ein gnadenloser Selbstdarsteller. Ob Rapid ohne ihn nun die Kurve kratzt? Canadi ist gnadenloser Selbstdarsteller Ganz ehrlich: Ich weiß nicht, warum unter Gogo D... Weiterlesen (12:58)

Ultras-Rapid

Aussendung zur aktuellen Situation beim SK Rapid: Aussendung der Ultras Rapid Block West 1988 zur aktuellen Situation beim SK Rapid Weiterlesen... (23:35)

Weltfußball

Bickels Favorit auf den Rapid-Trainerposten: Damir Canadi ist bei Rapid Geschichte. Das Betreuerduo Djuricin/Bernhard hat ein Ablaufdatum. Rapid steckt bereits mitten in der Trainersuche - und könnte vielleicht in der Schweiz fündig werden (08:07)

Weltfußball

Austrias Grünwald wünscht Rapid keinen Sieg: Bei der Austria begann das Frühjahr fast schon ideal. Vom Vizemeistertitel wurde geträumt. Nach vier Pleiten in Serie sind die Veilchen nur Vierter. Hämische Kommentare Richtung Rapid gibt es nun trotzdem (15:08)

Weltfußball

Bei Rapid soll der Rasen brennen: Goran Djuricin kündigte vor seiner ersten Partie als neuer Rapid-Chefcoach die Rückkehr zu grün-weißen Tugenden an. "Der Rasen muss brennen", lautete seine Kampfansage vor dem Heimspiel am Samstag gegen Altach. (19:20)