2017-09-25

abseits.at

Rapid-Fans nach Sieg über WAC: „Schwab war diesmal ein echter Kapitän“: Der SK Rapid gewann am Wochenende das Heimspiel gegen den Wolfsberger AC mit 4:2 und machte in der Tabelle mit diesem Sieg einen großen Sprung nach vorne, da auch die anderen Ergebnisse den Hütteldorfern in die Hände spielten. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu dieser Partie sagen und... (12:12)

Krone

Konsel: "Für Rapid geht's noch deutlich rauf!": Die Spieltaganalyse mit Michi Konsel: Der Panther erklärt im krone.at-Sportstudio bei Michael Fally, warum WAC-Goalie Sallinger am Wochenende nicht Bundesliga-tauglich war, wie weit es für Rapid noch nach oben gehen kann, wie er Austrias Jung-Goalie Pentz einschätzt, und warum Sturm Graz derzeit nicht so recht in die Spur findet. (08:50)

Krone

Rapid: Premiere für den "Pfitschipfeil": Rapids Philipp Schobesberger erzielte gegen den WAC sein erstes Tor vor eigenem Publikum im Allianz-Stadion (siehe Video oben). Nach langer Leidenszeit genießt der Flügelflitzer jetzt den Augenblick. (07:13)

Laola1

Djuricin: Bester Coach seit 2000: Der SK Rapid ist im Aufwind. Trainer Goran Djuricin kündigte an, dass es rund zwei Monate dauern würde, bis Fortschritte zu erkennen sind. Das ist nun eingetreten, auch wenn man mehr Punkte auf dem Konto haben könnte. Prinzipiell kann sich die Bilanz von "Gogo" sehen lassen, denn seit dem Jahr 2000 weist kein Rapid-Trainer nach 21 Pflichtspielen einen besseren Schnitt auf. Mit 11 Siegen, 4 Remis und 6 Niederlagen (1,76 Punkte pro Spiel) ist Djuricin der beste grün-weiße Coach seit Ernst Dokupil. (10:07)

Laola1

Was offenbarte 1. Saisonviertel?: Neun von 36 Runden sind gespielt, das erste Saisonviertel der Bundesliga-Saison 2017/18 ist Geschichte. Zeit, die erste Zwischenbilanz zu ziehen. Neben den üblichen Verdächtigen gab es die eine oder andere Überraschung. Sturm Graz führt die Tabelle nach sensationellem Start an, RB Salzburg ist knapp dran, Austria und Rapid ziehen zwiespältige Bilanz. Auch Aufsteiger LASK, Admira, Altach, WAC, Mattersburg und St. Pölten ziehen ihre Lehren. Diese Erkenntnisse offenbarte das erste Saisonviertel: (22:29)

Rapid

Die nächste Aufgabe: Rapid gastiert in Mattersburg: Das erste Liga-Viertel ist absolviert, jetzt steht mit dem Gastspiel unserer Mannschaft beim SV Mattersburg der Start in die Rückrunde am Programm (Samstag, 30. September, 18:30 Uhr, live via SKY und im Live-Ticker auf skrapid.at/liveticker mitzuverfolgen). (13:36)

Rapid

Youngsters: Ergebnisse von vergangener Woche: Spielberichte (10:33)

Rapid-Youtube

Eren Keles - vom Käfig zum SK Rapid: (06:04)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid Wien: Djuricin hat den besten Schnitt seit Ernst Dokupil: Rapid-Trainer Goran Djuricin stand in den vergangenen Wochen im Fokus der Kritik. Wirft man aber einen Blick auf die nackten Zahlen, schlägt sich der 42-Jährige gar nicht so schlecht. (11:01)

SVM

Tickets für das Rapid-Heimspiel: Am Samstag, dem 30. September, findet um 18.30 Uhr das nächste Bundesliga-Heimspiel des SVM in der neuen Saison, gegen Rekordmeister SK Rapid Wien, statt. Der SVM bietet dazu ab Freitag einen Vorverkaufsservice in Mattersburg an ... (06:00)