2018-02-19

Heute

Sportchef spricht Klartext: Rapid: Bickel mit harter Kritik an Schobesberger: Rapid hinkt im Frühjahr sportlich nur hinterher. Jetzt macht Sportchef Fredy Bickel bei Philipp Schobesberger ein Problem in Sachen Einstellung aus. (15:37)

Krone

„Bei der Austria müssen sich alle hinterfragen!“: Die Analyse der 23. Bundesliga-Runde: "Panther" Michi Konsel sinniert im Studio-Talk mit Michael Fally diesmal über die Misere der Austria, das Unvermögen bei Rapid, Admiras Europacup-Ambitionen, ein Traumtor beim LASK und Salzburgs Meisterpläne (siehe Video oben). (09:56)

Laola1

Was nun, Herr Vogel?: "Herr Vogel, haben Sie die hemmenden Bedenken Ihrer Spieler, von denen Sie zuletzt gesprochen haben, auch gegen Rapid gesehen?" Vogel: "Haben Sie sie gesehen?" Nein, haben wir nicht und sind damit einer Meinung mit dem Trainer des SK Sturm Graz, der sie ebenfalls nicht gesehen hat. Mit dem ersten Sieg in der Amtszeit des Deutschen wollte es zwar dennoch knapp nicht klappen, vom Auftreten her unterschied sich das 1:1 beim Gastspiel in Hütteldorf jedoch massiv von jenem bei den beiden Niederlagen gegen die Underdogs aus Mattersburg und Wolfsberg. Dies mag dem verstärkten Fokus auf die Mentalität im Vorfeld der Partie geschuldet sein. Dies mag jedoch auch an der Rückkehr zur Fünferkette liegen. Dass sich die Sturm-Kicker zumindest an diesem Tag im gewohnten System wohler fühlten, war deutlich erkennbar. Somit stellt sich im Hinblick auf die kommenden Wochen die System-Frage: Was nun, Herr Vogel? (16:34)

Laola1

Bickel-Kritik an Schobesberger: Für Rapids Sportchef Fredy Bickel waren beim 1:1 gegen Sturm Graz Einsatz und Wille vorhanden, das Problem sei im Spielerischen gelegen. Einen komplett Freispruch gibt es für manche Spieler jedoch nicht. "Zwei, drei Spieler sind außer Form. Bei Murg oder Petsos merke ich, dass sie sich dagegen wehren. Bei Schobesberger habe ich nicht immer das Gefühl", übt der Schweizer in der "Krone" Kritik am Flügelflitzer. Der Job von Trainer Goran Djuricin steht nicht in Frage: "Ich nehme keinen aus, auch mich nicht. Aber es wäre billig, alles auf den Trainer abzuschieben. Dazu bin ich sicher nicht bereit. Seit ich mich intensiver mit Rapid befasse, waren hier vier Trainer am Werk, die Mannschaft sollte sich einmal hinterfragen." (10:54)

Österreich

Rapid-Krise: Djuricin spricht Klartext: Trainer spricht über die grün-weiße Krise und verrät, was ihm weh tut. Der SK Rapid hat den Stolperstart in die Bundesliga-Frühjahrssaison am Samstag fortgesetzt. Nach dem Heim-1:1 gegen Sturm bleibt nicht nur der von den Grazern gehaltenen zweite Platz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt, in weiter Ferne. Mittlerweile ist für die Hütteldorfer sogar ein Europa-Leagu... Weiterlesen (03:30)

Österreich

Nürnberg-Ultras attackieren Austria-Stars: Ein geschmackloses Plakat unterstützt die grün-weißen Derby-Chaoten. Das Skandal-Derby zwischen Rapid Wien und der Wiener Austria (1:1) hat einen weiteren Eklat nach sich gezogen. Die Ultras des deutschen Traditionsklubs 1. FC Nürnberg, die seit Jahren eine Fan-Freundschaft mit den Hütteldorfern verbindet, haben beim 3:1-Erfolg der Franken gegen Duisburg auf die Austria-Stars eingeschlossen. (09:54)

Österreich

Rapid-Chaoten bekommen Unterstützung: Mit einem Spruchband kritisierten Nürnberg-Anhänger die Rapid-Strafen. Die Fanszenen von Rapid und dem 1. FC Nürnberg pflegen gute Kontakte. Beim 3:1 gegen Duisburg stellten das die Fans des deutschen Zweitligisten einmal mehr unter Beweis, (08:40)

Rapid

Gemeinsam Wärme Spenden: Ein glücklicher Kapitän! So viele WienerInnen gaben so viel! Die Spendenaktion mit Uber und der Caritas war ein voller Erfolg. Innerhalb von vier Stunden zwischen 16:00 bis 20:00 Uhr waren gestern eine Vielzahl an Fahrzeugen auf der Uber-App in Wien unterwegs und nahmen Spenden fr Obdachlose entgegen. Viele Wienerinnen und Wiener kamen dabei dem Aufruf nach und brachten sckeweise Utensilien fr d... Weiterlesen (10:00)

Rapid

Öffentliche Trainings: Die Trainingseinheiten des SK Rapid finden in der Regel auf den Trainingspltzen beim Ernst Happel-Stadion statt (U2-Station "Stadion", nach dem Ausgang links halten). Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft in der Allee laufen ist bzw. Einheiten in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfr... Weiterlesen (06:00)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Spiele bekommt ihr ONLINE und in unserem Fancorner beim Allianz Stadion, 1140 Wien ( ffnungszeiten: Mo-Sa 10-18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag ab 10:00 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss. Verkaufsbeginn ist bei den jeweiligen Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele sind wie gehabt mit Personalisierung (Lichtbildausweis) erhltlich. tipico Bundesliga,... Weiterlesen (06:08)

Rapid-Youtube

Gemeinsam Wärme spenden!: (10:52)

sportreport.biz

Rapid-Sportchef Fredy Bickel kritisiert Philipp Schobesberger heftig: © Sportreport Am vergangenen Wochenende setzte es für Rapid Wien im Heimspiel gegen Sturm Graz den nächsten Dämpfer. Der im Spiel unauffällige Philipp Schobesberger wurde vom Sport-Vorstand der Hütteldorfer heftig kritisiert. „Zwei, drei Spieler sind außer Form. Bei Murg oder Petsos merke ich, dass sie sich dagegen wehren. Bei Schobesberger habe ich nicht immer das Gefühl“, wird der Sportvorstand von Rapid Fredy Bickel in der „Kronen Zeitung“ zitiert. Trotz eines kapitalen Fehlstart mit nur zwei Punkten aus drei Spielen steht […] Der Beitrag Rapid-Sportchef Fredy Bickel kritisiert Philipp Schobesberger heftig erschien zuerst auf Sportreport . (17:00)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel rasiert Philipp Schobesberger: Beim SK Rapid Wien hängt seit geraumer Zeit der Haussegen schief. Nicht nur sportlich, auch abseits des Platzes droht der Verein zu implodieren, bekam von der Bundesliga aufgrund mehrerer Fan-Vergehen eine saftige Strafe aufgebrummt. Nach dem 1:1 gegen den SK Sturm halten die Hütteldorfer bei zwei Punkten seit dem Frühjahrsstart. Viel zu wenig für einen Klub mit den Ansprüchen und dem Budget. (11:25)

Ultras-Rapid

Sonderzug nach Salzburg: Sonderzug am 4. Mörz 2018 nach Salzburg Weiterlesen... (08:36)