2021-04-09

DerStandard

Buli live: Der Kracher Rapid vs. RB Salzburg 0:1: Am frühen Nachmittag feierte der LASK einen 2:1-Erfolg gegen den WAC und Sturm ein 3:2 gegen WSG Tirol (17:16)

DerStandard

Buli live: Der Kracher Rapid vs. RB Salzburg ab 17 Uhr: Am frühen Nachmittag feierte der LASK einen 2:1-Erfolg gegen den WAC und Sturm ein 3:2 gegen WSG Tirol (17:16)

DerStandard

Bundesliga live, Meistergruppe: LASK vs. WAC 1:0, Sturm vs. Tirol 3:1: Der Kracher Rapid gegen RB Salzburg steigt um 17 Uhr (17:16)

DerStandard

Bundesliga, Meistergruppe: Die 2. Runde im Ticker, So., 14.30 Uhr: LASK vs. WAC und Sturm vs. WSG Tirol ab 14.30 Uhr, Rapid vs. RB Salzburg ab 17 Uhr (17:16)

DerStandard

Bundesliga live, Meistergruppe: LASK vs. WAC 0:0, Sturm vs. Tirol 2:1: Der Kracher Rapid vs. RB Salzburg steigt um 17 Uhr (17:16)

DerStandard

Buli live: Der Kracher Rapid vs. RB Salzburg 0:2: Am frühen Nachmittag feierte der LASK einen 2:1-Erfolg gegen den WAC und Sturm ein 3:2 gegen WSG Tirol (17:16)

DerStandard

Ticker-Nachlese: Salzburg mit einem 3:0 bei Rapid klar auf Titelkurs: Am frühen Nachmittag feierte der LASK einen 2:1-Erfolg gegen den WAC und Sturm ein 3:2 gegen WSG Tirol (17:16)

Herzrasen

Vor dem Gipfel: Gipfeltreffen am Sonntag in der heimischen Bundesliga. Die Erwartungen sind groß. Hoffentlich auch zurecht … #rapidwien #hütteldorf #fussball #wien (07:23)

Kurier

Optimismus bei Rapid: "Wir wollen die Sensation - den Titel": Vor dem Hit gegen Salzburg fällt in Hütteldorf das ominöse M-Wort. Und Rapid-Trainer Didi Kühbauer hat nichts dagegen. (16:00)

Kurier

Nach neun sieglosen Duellen: Wie Rapid Salzburg schlagen will: Was tun gegen Salzburg? Nach neun sieglosen Duellen könnten die Rapidler am Sonntag auf die eigene Stärke im 4-2-3-1 bauen. (03:00)

Kurier

Für Rapid liegt im Titelkampf gegen Salzburg das Gute so nah: Was tun gegen Salzburg? Nach neun sieglosen Duellen könnten die Rapidler am Sonntag auf die eigene Stärke im 4-2-3-1 bauen. (03:00)

Kurier

Nach neun sieglosen Duellen: Wie Rapid Salzburg schlagen könnte: Was tun gegen Salzburg? Nach neun sieglosen Duellen könnten die Rapidler am Sonntag auf die eigene Stärke im 4-2-3-1 bauen. (03:00)

Laola1

Marsch: "Vielleicht unser schwierigstes Spiel": "Eine Information aus dem Kreis der Mannschaft: Der FC Red Bull Salzburg wird am Sonntag mit Fußballschuhen in Wien antreten, nicht mit Badeschlapfen", beendet Christian Kircher die Salzburger Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Schlager mit einer Anspielung auf die jüngsten Aussagen von Rapids Sportchef Zoran Barisic (Hier Nachlesen >>>). Ansonsten ist aber durchaus die Ernsthaftigkeit zu spüren, mit der der Serienmeister an den Schlager der 24. Runde (Sonntag, ab 17 Uhr im LIVE-Ticker >>>) herangeht. "Rapid hat eine super Mannschaft. Sie haben eine gute Mentalität, sie haben gute Spieler", betont Trainer Jesse Marsch nicht nur einmal. Wett-Tipps zum Spiel zwischen Rapid und Salzburg >>> Der US-Amerikaner schwört seine Truppe ein: "Wir müssen für unser vielleicht schwierigstes Spiel bereit sein!" Die Mozartstädter seien bereit "für einen großen Krieg", sagt er einmal sogar. (13:40)

Laola1

Rapid: Kein Druck, denn Sieg wäre noch nicht genug: Rapid gegen Red Bull Salzburg: Der Liga-Schlager wird einmal mehr zur möglichen Vorentscheidung im Bundesliga-Titelkampf, auch wenn die Bilanz so gar nicht für eine Überraschung spricht. Es ist aber nicht nur das Prinzip Hoffnung, das Rapid mit dem Gedanken an den ersten Sieg seit 24. Februar 2019 (2:0 daheim) in die Partie gehen lässt (Sonntag, ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker). Mit dem 8:1 beim WAC wurde die Top-Form unterstrichen, ohne gleich einen Höhenflug daraus machen zu wollen. Gleichzeitig gäbe es keine Druck-Situation, weder auf der einen noch auf der anderen Seite, wie Didi Kühbauer betont - zu erdrückend die Papierform in Sachen Titelentscheidung. (16:42)

Laola1

2. Liga im LIVE-Stream: Vorwärts Steyr - SV Horn: In der 22. Runde der 2. Liga empfängt Vorwärts Steyr den SV Horn. Im Vorwärts-Stadion steigt der große Abstiegsgipfel der Runde. Die Oberösterreicher konnten die Rote Laterne nach einem Sieg über Rapid II in der vergangenen Runde an die Niederösterreicher abgeben, doch beide Mannschaften halten mit 21 Zählern am Tabellenende. Ebenfalls mit 21 Punkten stehen die Young Violets und Rapid Wien II direkt vor den heutigen Kontrahenten, beide Wiener Teams haben ebenfalls 21 Punkte auf dem Konto. Lustenau, der FAC und die Juniors OÖ sind ebenfalls in Schlagdistanz. Ein Sieg von Steyr oder Horn kann also durchaus das Entkommen aus der Abstiegszone bedeuten. (18:11)

Laola1

Patson Daka und Ercan Kara im Stats-Vergleich: Am Sonntag, um 17 Uhr, kommt es zum Schlager zwischen dem SK Rapid und dem FC Red Bull Salzburg. LIVE-Ticker >>> Der Serienmeister hat aktuell vier Punkte Vorsprung auf die Hütteldorfer, die sich keine Niederlage leisten dürfen, wenn sie den Titelkampf in der Bundesliga offen halten wollen. Gleichzeitig ist es auch das Duell der beiden Top-Stürmer der Liga. Salzburgs Patson Daka führt die Schützenliste mit 23 Treffern an, Rapids Ercan Kara ist mit 13 Zählern auf Rang drei zu finden. Ein Tor mehr als der Neo-ÖFB-Teamspieler hat noch Sekou Koita erzielt, der RBS-Angreifer sitzt aktuell seine Dopingsperre ab. Es steht außer Zweifel, dass die beiden Goalgetter im Spitzenspiel eine entscheidende Rolle spielen werden. Doch wie gut schneiden die beiden statistisch ab? LAOLA1 nimmt die Zahlen unter die Lupe: (09:41)

Laola1

Kara vs. Daka: Kühbauer lobt Gegenüber und bremst: Spiele gegen Red Bull Salzburg drehen sich für fast jede Mannschaft vor allem um eine Frage: Wie lässt sich die Tor-Maschinerie stoppen? Vor dem Schlager bei Rapid am Sonntag (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) hat Patson Daka seinen Status als Liga-Topscorer mit dem Blitz-Hattrick gegen Sturm noch einmal unterstrichen. Dass auch Rapids Stärke aktuell im Spiel nach vorn liegt, bewies nicht nur das 8:1 beim WAC. Auch die Tatsache, dass mit Ercan Kara der zweitbeste Stürmer der Bundesliga Grün-Weiß trägt, lässt auf einen offensiven Schlagabtausch im Kracher hoffen. Natürlich muss Didi Kühbauer nicht extra vor dem Sambier gewarnt werden. Aus Trainer-Sicht lobt er die Qualitäten des 23-fachen Netzers, will den Vergleich zwischen Daka und Kara (Hier Nachlesen>>>) aber keinesfalls bemühen. (14:28)

Laola1

Glasner vs. Hütter: Alle Wege führen in die CL?: Österreichische Trainer in der UEFA Champions League sind schon seit jeher eine Rarität. Ralph Hasenhüttl schaffte mit RB Leipzig in der Saison 2017/18 den Einzug in die Gruppenphase des bedeutendsten Bewerbs im Klubfußball, davor sah es lange Zeit eher düster aus und auch seither coachte kein ÖFB-Trainer in der Champions League. Ernst Dokupil und Josef Hickersberger betreuten Rapid in der Königsklasse, Rene Poms stand einmal als Coach der Austria in der CL an der Seitenlinie, weil sein Chef Nenad Bjelica gesperrt war. Das war's auch schon. In Deutschland schicken sich derzeit aber die nächsten beiden rot-weiß-roten Übungsleiter an, mit ihren Klubs den Einzug in die Königsklasse zu schaffen. Oliver Glasner und Adi Hütter liegen mit dem VfL Wolfsburg bzw. Eintracht Frankfurt vor dem direkten Duell am Samstag (15:30 im LIVE-Ticker) voll auf Kurs Richtung Königsklasse. (20:57)

Laola1

Bundesliga: Mögliche Aufstellungen zur 24. Runde: Spieltag zwei in der Quali- und Meistergruppe! Die 24. Runde wird am Samstag ab 17:00 Uhr von den Begegnungen Admira gegen SV Ried, Altach gegen SKN St. Pölten sowie dem Quali-Schlager TSV Hartberg gegen die Wiener Austria eingeläutet - LIVE-Ticker >>>. Am Sonntag steht ab 14:30 Uhr die Meistergruppe an: LASK und der WAC wollen ihren jeweils ersten Sieg einfahren, dazu empfängt Sturm Graz die WSG Tirol - LIVE-Ticker >>>. Ab 17:00 Uhr steht dann das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Red Bull Salzburg und dem schärfsten Verfolger Rapid Wien an - LIVE-Ticker >>>.  Wir greifen wie gewohnt allen Spielern des Bundesliga Managers powered by unibet unter die Arme und liefern die möglichen Aufstellungen des Spieltags! Jetzt aufstellen! Hier geht es zum Bundesliga Manager powered by unibet! (16:32)

Laola1

LASK bittet WAC zum Duell der Verlierer: Sowohl der LASK als auch der Wolfsberger AC haben sich den Start in die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga mit Sicherheit anders vorgestellt. Doch die Linzer rutschten in der Vorwoche in Tirol aus, während der WAC in ein historisches 1:8-Heimdebakel gegen Rapid schlitterte. Daher ist nun in Pasching (Sonntag, 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) für beide Wiedergutmachung angesagt. "Ich hoffe, dass wir am Sonntag endgültig unter Beweis stellen können, dass wir Meistergruppe können", sagt LASK-Cheftrainer Dominik Thalhammer. (16:26)

Österreich

Krankl fiebert Super-Weekend entgegen: Österreichs Fußball-Legende Hans Krankl freut sich auf ein spannendes Fußball-Wochenende. Mein Highlight an diesem Mega-Fußballwochenende ist der Clásico am Samstag. Am Sonntag drücke ich dann natürlich Rapid im Titekampf gegen Salzburg die Daumen. (10:58)

Plinden

Rapid braucht neue Idee, um Salzburgs Rekordsieg zu verhindern: In Spaniens La Liga ist Samstag Abend der Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona im Estadio Alfredo di Stefano ein Duell der Verfolger von Tabellenführer Atletico Madrid, der bis auf Weiteres auf seinen verletzten Torjäger mit Barcelona-Vergangenheit, Luis Suarez, verzichten muss. Real Madrid hat drei Punkte Rückstand, Barcelona nur noch einen. Wegen der […] Der Beitrag Rapid braucht ne... Weiterlesen (20:57)

RB

Titelkampf im Klassiker: Rapid empfängt unsere Roten Bullen mit breiter Brust (17:40)

SkySportAustria

VIDEO: So holte Rapid den letzten Sieg gegen Salzburg: Am Sonntag kommt es in der tipico Bundesliga zum Spitzenspiel zwischen dem SK Rapid Wien und dem FC Red Bull Salzburg (ab 16:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport … (21:53)

SkySportAustria

Maximilian Ullmann erzielt das Tor der Runde 23: Rapid-Verteidiger Maximilian Ullmann hat das Tor der 23. Runde in der tipico Bundesliga 2020/21 erzielt. Beim 8:1-Kantersieg gegen den Wolfsberger AC traf der 24-Jährige sehenswert zum zwischenzeitlichen 3:1. Mit 45 … (19:52)

SkySportAustria

Ercan Kara und Patson Daka im Duell der Toptorjäger: Am Sonntag kommt es beim Schlager Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg (ab 16:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 – streame das Spiel live mit dem … (10:00)

SkySportAustria

“Unser vielleicht schwierigstes Spiel”: Salzburg vor Schlager gegen Rapid gewarnt: Zehn der ersten elf Ligaspiele des Kalenderjahres hat Red Bull Salzburg gewonnen. Gelingt den Salzburgern am Sonntag (ab 16:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 – streame … (12:44)

SkySportAustria

Rapid hofft gegen das “Nonplusultra” Salzburg auf Toptag: Bereits in der zweiten Meistergruppen-Runde kommt es am Sonntag (ab 16:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 – streame das Spiel live mit dem SkyX-Traumpass) zum richtungsweisenden … (13:36)

SN

Rapid hofft gegen das "Nonplusultra" Salzburg auf Toptag: Bereits in der zweiten Meistergruppen-Runde kommt es am Sonntag (17.00 Uhr/live Sky) zum richtungsweisenden Fußball-Bundesliga-Kracher im Titelkampf, wenn Verfolger Rapid den vier Punkte voranliegenden Tabellenführer aus Salzburg empfängt. "Wir freuen uns auf Sonntag, das wird ein Spitzenspiel", versprach am Freitag Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer, der auf den ersten Sieg gegen die "Roten Bullen" seit über zwei Jahren hofft. (15:33)

SN

LASK bittet WAC zum Duell der Verlierer: Sowohl der LASK als auch der Wolfsberger AC hatten sich den Start in die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga anders vorgestellt gehabt. Doch die Linzer rutschten in der Vorwoche in Tirol aus, während der WAC in ein historisches 1:8-Heimdebakel gegen Rapid schlitterte. Daher ist nun in Pasching für beide Wiedergutmachung angesagt. "Ich hoffe, dass wir am Sonntag endgültig unter Beweis stellen können, dass wir Meistergruppe können", sagte LASK-Cheftrainer Dominik Thalhammer. (15:43)

SN

Salzburg bei Rapid mit Chance auf Liga-Vorentscheidung: Zehn der ersten elf Ligaspiele des Kalenderjahres hat Red Bull Salzburg gewonnen. Gelingt den Salzburgern am Sonntag (17.00 Uhr/live Sky) im großen Schlager bei Rapid mit Sieg Nummer elf ein neuer Bundesliga-Rekord, wären sie auch ihrem achten Meistertitel in Serie einen großen Schritt näher. Mit vier Punkten Vorsprung reisen die Bullen nach Hütteldorf. Nicht erst seit dem 8:1 der Grün-Weißen beim WAC sind sie aber vor Rapid gewarnt. (14:34)

sportreport.biz

Die Vorschau auf die 24. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Am kommenden Wochenende wird die 24. Runde in der Tipico Bundesliga gespielt. Im Spitzenspiel der Meistergruppe trifft am Sonntag um 17:00 Uhr der SK Rapid Wien auf FC Red Bull Salzburg. Schon um 14:30 Uhr spielt der LASK gegen den WAC. Um die selbe Zeit muss die WSG Tirol bei SK Sturm Graz antreten. In der Quali-Gruppe muss der SKN St Pölten unter Neo-Trainer Zellhofer beim SCR Altach antreten. Austria Wien trifft auswärts auf den TSV Hartberg. In […] Der Beitrag Die Vorschau auf die 24. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (06:19)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid trainiert künftig im Burgenland: Der SK Rapid hat mit Burgenland Tourismus eine Kooperation vereinbart und wird sich in den kommenden drei Jahren bei Trainingslagern im Burgenland auf die sportlichen Aufgaben vorbereiten. (11:13)

Transfermarkt-A

Barisic will vor Salzburg-Spiel nicht über Titel sprechen: Mit dem 8:1 beim WAC hat Rapid zum Meistergruppen-Auftakt der Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Dennoch hlt Geschftsfhrer Sport Zoran Barisic vor dem Heimspiel am Sonntag... (13:20)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-257: Der Fanklub SK Rapid 1899 (Günter Knoll, Helmut Mitter); Torreigen gegen den WAC; Das neue Rapid-Magazin; Die neue Coach Buddy App; Mario Sonnleitner im Interview; Geschichten aus Hütteldorf (Andy Marek) (19:15)

Weltfußball

Geheimnis Lockerheit? So will Rapid Salzburg biegen: Mit einem Sieg im großen Schlager am Sonntag gegen Salzburg würde Rapid das Meisterrennen offen halten (14:01)

Weltfußball

Rapid-Profi Ullmann: "Sonntag kann kommen": Mit 2.070 absolvierten Spielminuten ist Maximilian Ullmann der absolute Dauerbrenner beim SK Rapid Wien. Kein einziges Bundesligaspiel verpasste er in dieser Saison, stand jedes Mal in der Startelf. (08:14)

Weltfußball

Salzburg mit der Chance auf die Vorentscheidung: Vier Punkte trennen Serienmeister Red Bull Salzburg und Verfolger Rapid vor dem Sonntagsduell in Wien-Hütteldorf (12:50)