2021-07-10

abseits.at

Rapid-Fans zum Demir-Deal: „Zoki hatte nicht viele Optionen“: Der SK Rapid verkündete gestern einen interessanten und etwas ungewöhnlichen Deal. Yusuf Demir verlängert seinen Vertrag in Hütteldorf um ein Jahr und wird an den FC Barcelona verliehen. Die Katalanen zahlen laut Medienberichten eine Leihgebühr von 500.000 € und verpflichten sich zu einem Kauf, wenn das junge Talent eine gewissen... (10:11)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Wiener Viktoria: Erstes Pflichtspiel der Saison. Wenn wir so auftreten wie heute, sollte das eigentlich eine klare Geschichte werden. Klar, oft sind die extremen Underdogs doppelt und dreifach motiviert, aber wenn wir unser Spiel machen, sehe ich keine allzu große Gefahr. Problematisch wäre es nur, wenn da Toni seinen Orsch vom Sessel hebt und plötzlich den Stürmer spielt. Da brauchen wir halt einen topfiten  Wimm... Weiterlesen (21:08)

Brucki

Rapid – Kopenhagen 1:0 (0:0): Testspiel, 10.7.2021 Weststadion, 7.500 Ein schönes Stadionerlebnis mit Rapid in Hütteldorf. Für den Moment sind die Coronavirus-Schutzbestimmungen wie Hygiene, Maske, Abstand etc. anstelle der Genesen/geimpft/getestet-Regelung außer Kraft gesetzt, was 7.500 Rapidlerinnen und Rapidlern (und zumindest zwei erkennbaren Auswärtsfans) einen Abend im Stadion fast „wie früher“ brachte. Auch ohne organis... Weiterlesen (16:30)

DerStandard

Generalproben vor Saisonstart: Rapid schlägt Kopenhagen: Salzburg mit Remis gegen Polens Cupsieger Rakow Czestochowa – Erfolge für LASK, St. Pölten und WSG Tirol (18:35)

EwkiL/Freunde

Rapid-Kopenhagen: Rapid-Kopenhagen 2021-07-10 1:0 (0:0); Allianz-Stadion, 7.500 Zuschauer Wer weiß, ob wir dieses Spiel besucht hätten, wenn es nicht das erste Spiel nach Corona gewesen wäre. So aber war es geradezu eine Freude, auf der Ost-Tribüne wieder der Sonne trotzen zu dürfen. Immerhin ist Kopenhagen der dritte in der dänischen Liga und wie die Dänen spielen, […] (21:26)

Kurier

Warum für Rapids Yusuf Demir nur der FC Barcelona infrage kam: Premier League? Nein, danke! Ein ablösefreier Abgang des Top-Talents drohte. Wie der 18-Jährige von Rapid zu seinem Traumklub kam (03:00)

Kurier

Rapid feiert mit 7.500 Fans ein 1:0 gegen Kopenhagen: Ein Kara-Tor entscheidet den letzten Test. Trainer Kühbauer war zufrieden. (18:48)

Kurier

Demir nach Barcelona: Ein Rapidler auf den Spuren von Hans Krankl: Erstmals seit Langem sind zwei Österreicher bei Real und Barcelona unter Vertrag. Wie schaut es bei anderen Top-Klubs aus? (13:38)

Laola1

Rapid: Ercan Kara hat geplatzten Transfer verdaut: Yusuf Demir ist weg, alle weiteren Leistungsträger sollen vorerst bei Rapid bleiben. Auch Ercan Kara, an dem Swansea Interesse bekundet hatte, selbiges inzwsichen aber wieder verloren hat. "Da hat er etwas gehadert, aber jetzt ist er wieder in der Spur, hat einen klaren Kopf", erklärt Sportchef Zoran Barisic in der "Krone". Neuzugänge sollen nur kommen, falls noch ein Spieler den Verein verlässt - das Transferfenster schließt erst Ende August. Zumindest in unmittelbarer Zukunft soll kein weiterer Abgang folgen - Stichwort Champions-League-Qualifikation. "Ich gehe zu 100 Prozent davon aus, dass der jetzige Kader auch gegen Sparta Prag zur Verfügung steht", so Barisic. (08:36)

Laola1

Rapid biegt Kopenhagen in Testspiel: Der SK Rapid beendet die Saisonvorbereitung vor dem Auftakt im ÖFB-Cup (16.7 gegen Wiener Viktoria) mit einem 1:0-Testspiel-Sieg über den FC Kopenhagen. In der ersten Halbzeit bestimmen die Hütteldorfer das Spiel, eingeschlagen hat es hinter Kopenhagen-Goalie Grabara aber nicht. Nach der Pause entwickelt sich untypisch für ein Testspiel eine ruppige Partie, die von Fouls und Auseinandersetzungen auf dem Spielfeld geprägt ist. Spielerisch behält der österreichische Vizemeister die Oberhand. Vier Minuten nach einem aberkannten Kopfball-Treffer von Ercan Kara, erzielt der einfache ÖFB-Nationalspieler in der 65. Minute einen regulären Treffer. Eine Flanke von Filip Stojkovic bringt der 25-Jährige per Kopf im Tor zum Sieg unter. Aufstellung Rapid: Strebinger; Stojkovic (85. Sulzbacher), Hofmann (70. Greiml), Wimmer (85. Dibon), Ullmann (76. Auer); Petrovic (76. Schuster), Ljubicic (70. Grahovac); Arase (70. Schick), Fountas (60. Knasmüllner), Grüll (70. Kitagawa); Kara (85. Strunz) VIDEO: Sergio Ramos kommt bei PSG an (20:26)

Laola1

Yusuf Demir zu Barcelona: Das sagt Hans Krankl: Mit Yusuf Demir hat es ein zweiter ÖFB-Legionär nach Hans Krankl zum FC Barcelona geschafft. Der 68-Jährige freut sich mit seinem "Nachfolger". "Herzliche Gratulation an Yusuf Demir! Barcelona holt nur Spieler, von denen man absolut überzeugt ist – das ist eine tolle Auszeichnung für den Jungen und das Beste, was ihm passieren kann", schreibt Krankl bei "oe24". Barcelona sei eine andere Welt: "Ich kann ihm gar nicht mit Worten beschreiben, wie schön es dort ist." Krankl geht davon aus, dass man Demir bei Barca behutsam aufbauen werde. "Er wird dort sehr viel lernen, im taktischen, spielerischen und menschlichen Bereich. Eines ist aber auch klar: In der ersten Mannschaft hat er (noch) nichts verloren. Demir fehlt die Erfahrung im Männerfußball, war nicht einmal bei Rapid Stammspieler", so der Stürmer, der mit dem FC Barcelona 1979 den Europapokal der Pokalsieger gewann. (12:33)

Laola1

Testspiele: Salzburg remisiert, WSG Tirol siegt: Meister Red Bull Salzburg trennt sich im letzten Testspiel vor dem Pflichtspiel-Auftakt im ÖFB-Cup gegen Hertha Wels (16.7.) nach 120 Minuten 2:2 vom polnischen Erstligisten RKS Rakow Czestochowa. Im Testspiel, das schon vor Anpfiff mit 30-minütiger Verlängerung konzipziert war, bringen Sapala (4./Elfmeter) und Musiolik (30.) die Polen mit 2:0 in Front. Karim Adeyemi verkürzt nach dem Seitenwechsel (48.), Kilian Ludewig gleicht in der 65. Minute aus. In der Verlängerung fallen keine Tore mehr. Die WSG Tirol siegt indes nach 90 Minuten gegen den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen 3:1. Juventus-Leihgabe Giacomo Vrioni erzielt einen Doppelpack (55., 60.), ehe Alexander Esswein für die Mannschaft von Ex-Rapidler Stefan Kulovits ausgleichen kann. Den Schlusspunkt setzt Zan Rogelj (90.+1) in der Nachspielzeit. VIDEO: Barcelona startet Saisonvorbereitung   (17:35)

Laola1

Demir? Kühbauer: "Hätte Stammplatz gehabt": Der überraschende Transfer von Rapid-Jungstar Yusuf Demir zum FC Barcelona schlägt auch einen Tag später weiter große Wellen. Nachdem sich ÖFB-Nachwuchstrainer Martin Scherb und Ex-Barca-Goalgetter Hans Krankl einig sind, dass der 18-Jährige perfekt nach Katalonien passt, äußert sich auch SCR-Coach Didi Kühbauer im Rahmen des Testspiels gegen den FC Kopenhagen zu den Ereignissen. "Natürlich, wenn man Barcelona hört, dass ist noch einmal eine andere Liga als Rapid. Wir sind zwar auch eine gute Mannschaft, aber ich denke, Spieler, die mit aller Gewalt nach Barcelona wollen, die ihren Traum leben wollen, darf man nicht aufhalten", erklärt der 50-jährige Chefbetreuer der Hütteldorfer.   (19:08)

OÖ-Nachrichten

Demir von Rapid zum FC Barcelona: WIEN. sterreich hat im kommenden Jahr mit David Alaba nicht nur einen Legionr bei Real Madrid, sondern auch einen beim FC Barcelona. (00:04)

Österreich

Rapid siegt 1:0 bei Fan-Comeback: Rapid tankt Selbstvertrauen vor dem Saison-Auftakt, besiegt den FC Kopenhagen im letzten Testspiel vor 7.500 Fans in Hütteldorf mit 1:0. „Es ist für uns alle ein großer Freudentag“, begrüßte Rapid-Geschäftsführer Peschek die Fans im Weststadion. 7.500 kamen, schauten Rapid bei der Saison-Generalprobe gegen den dänischen Top-Klub FC Kopenhagen auf die Beine. Und sahen nach einer Trauerminute für di... Weiterlesen (20:32)

Österreich

Medizincheck: Demirs erste Schritte als Barca-Profi: Supertalent Yusuf Demir ist in Barcelona angekommen - erste Bilder zeigen den österreichischen Youngster beim Medizincheck. Am Samstag startete der FC Barcelona die Vorbereitung auf die kommende Saison - mit österreichischer Beteiligung! Denn kürzlich wechselte Rapid-Juwel Yusuf Demir zu den Katalanen. Der 18-Jährige verlängerte seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim österreichischen Reko... Weiterlesen (15:27)

Plinden

Nur Kara traf: Auch vor 7500 Fans fehlte Rapid die Effizienz: 3500 Zuschauer sahen vergangene Saison im letzten Spiel Rapids 3:0 gegen den LASK. Mehr durften damals nicht ins Allianz-Stadion. Samstag beim Test gegen den 13fachen dänischen Meister FC Kopenhagen gab es erstmals seit 1. März 2020 keine Beschränkungen bezüglich Besuchern. Daher kamen 7500 grün-weiße Anhänger, war der Fansektor nach 16 Monaten erstmals wieder besetzt. Von […] Der Beitrag Nur Kara... Weiterlesen (22:35)

Rapid-Youtube

Die Stimmen nach dem Spiel gegen Kopenhagen: (19:50)

sportreport.biz

Internationales Testspiel: SK Rapid schlägt FC Kopenhagen knapp: © Sportreport Am Samstagabend kam es zum Freundschaftsspiel SK Rapid vs. FC Kopenhagen im Allianz Stadion. Die Hütteldorfer feierten am Ende einen verdienten 1:0-Heimsieg. Beide Mannschaften starteten zögerlich in die Partie. Rapid konnte sich in der ersten Spielhälfte zwar ein Chancenplus erspielen, konkrete Tormöglichkeiten gab es aber kaum. Die Hütteldorfer hatten Halbchancen durch Fountas (9.) und Ullmann (39.). Die Gäste aus der dänischen Hauptstadt kamen nur selten gefährlich vor das Rapid-Tor, die beste Gelegenheit war eine Hereingabe die von Ullmann […] Der Beitrag Internationales Testspiel: SK Rapid schlägt FC Kopenhagen knapp erschien zuerst auf Sportreport . (18:51)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Hat gehadert": Transfer von Rapids Ercan Kara geplatzt: Championship-Klub Swansea City hat das Interesse an Rapid-Stürmer Ercan Kara verloren. Ein Umstand, den der Österreicher erst verdauen musste. (15:09)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Krankls Gedanken zum Demir-Transfer: "Kann ich nicht in Worten beschreiben": Yusuf Demirs Leihe vom SK Rapid zum FC Barcelona sorgte im österreichischen Fußball für ein kleines Transfer-Beben. Nun äußert sich Rapid-Legende und Ex-Barca-Stürmer Hans Krankl zum Wechsel. (18:53)

Weltfußball

WAC besiegt Rapids CL-Quali-Gegner Sparta Praha: Der Wolfsberger AC hat in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison einen Test gegen einen prestigeträchtigen Gegner gewonnen (06:53)