Mitgliederehrung

Erstmals in der wechselvollen Geschichte von Rapid wurden langjährige Mitglieder geehrt. Den (mehr als) 40-, 30-, 25-, und 20-jährigen Mitglieder wurde auf die Bühne vom Präsidium und den Geschäftsführern persönlich gratuliert.

Ganz besonders und an erster Stelle wurde Gerhard Niederhuber, dem Redakteur des „Grünzeug“ und stellvertretenden Obmann des „Klub der Freunde“ gratuliert.

Der Mittelteil der Ebene 1 war bis auf den letzten Platz gefüllt. In den Randbereichen war schon alles für das abschließende Abendessen angerichtet.

Alle erhielten eine Urkunde und einen besonderen Pin.

Die Gratulanten

Christoph Peschek, Zoran Barisic, Stefan Singer, Martin Bruckner, Rudolf Höckner und Nikolaus Rosenauer

Die Gäste

Lukas hat den Abend sehr geschickt strukturiert. Interviews zwischen den Ehrungs-Blöcken lockerten den Abend auf. Die Überraschungsgäste waren Kurt Garger, Michi Hatz, Florian Sturm und Rene Wagner.

Sager des Abends

Michi Hatz: „Ich liebe die Musik, bin aber völlig unmusikalisch – beim Fußball ist das genauso.“

Christoph Peschek: „Was sind Florian Sturm und Rapid? Eine Allianz!“

Neue Saison, neue Spieler, neuer Rasen

Nicht nur eine fast komplett neue Mannschaft, sondern auch ein neuer Rasen wird uns in die neue Saison begleiten. Auch der Rasen auf West 1 wurden nach vielen Jahren wieder erneuert.

Weiters werden uns Umbauten im Stadion erwarten. Etwa wird es neue Zugänge von der Hanak-Gasse geben und wird für die Familien auf der Nord-Tribüne ein Kinderspielplatz errichtet werden.

Reichhaltiges Buffet

Nach den Ehrungen und Interviews öffneten sich die Türen zu den Speisesälen, und wir plauderten noch bis etwa 22:30.

Wie man dem Zuckerwasser-Konzern beikommen könnte, war eine unserer Denkblasen, erschaffen von Martin:

Die Mannschaften stellen bei den Spielen gegen Salzburg grundsätzlich eine weniger leistungsfähige Mannschaft und bieten der Millionenelf keine Bühne und keinen attraktiven Gegner. An der Überlegenheit von RB ändert sich nichts, aber das Interesse der dortigen Spieler an unterklassigen Spielen würde erlahmen. Ebenso würde die Spielstärke von RB bei internationalen Spielen sinken.

Na ja, Phantasien halt.

Links

Tagebucheinträge per Mail zugesendet bekommen. Zur Anmeldung